Vernissage „Thermotaxis“

_________________________________

wIMG_2578 wIMG_2551

wIMG_2549 wIMG_2547

Auf dem ersten Bild sind zu sehen: (von links) Karolin Alliger, Dr. Josephine Gabler, Hildegard Huber, Clemens Hutter, Claudia Petzold und Hubert Huber

Bei allen Besuchern der Vernissage möchte ich mich sehr herzlich bedanken. Die Ausstellung im Museum Moderner Kunst Wörlen – Passau ist noch bis zum 4.1.2015 zu sehen. Die Kataloge zur Ausstellung gibt es an der Museumskasse.

 

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vernissage „Thermotaxis“

„Thermotaxis“

_________________________________

14 bbk hutter ek web

Am Freitag den 5.12.2014 startet meine nächste Ausstellung im Museum Moderner Kunst – Wörlen. Hierzu möchte ich alle sehr herzlich einladen.

 

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Thermotaxis“

TÜV Rheinland Kunstsommer „Kunst aus Metall“

_________________________________

http://www.tuv.com/de/deutschland/ueber_uns/messen_events/eventdetails_208130.html

 

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für TÜV Rheinland Kunstsommer „Kunst aus Metall“

Vernissage „Hart & Zart 2.0“

_________________________________

ausstellung_waldkirchen_02 ausstellung_waldkirchen_03 ausstellung_waldkirchen_04 ausstellung_waldkirchen_05

Ein paar erste Eindrücke von der Vernissage „Hart & Zart 2.0“  in Waldkirchen. Vielen Dank an Markus Fehrer für die Fotos. Auf dem Bild unten sind zu sehen: Dr. Rudolf Ritt, die Cellistin Karolin Alliger und die Laudatorin Gabi Hanner.

Wir haben uns sehr über die zahlreichen Besucher gefreut. Bei allen, die zur Eröffnung gekommen sind möchte ich mich sehr herzlich bedanken. Die Ausstellung läuft noch bis zum 20.4. Es ist also noch jede Menge Zeit, die Ausstellung noch zu besuchen. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 16 Uhr, oder auf Nachfrage.

 

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vernissage „Hart & Zart 2.0“

„Hart & Zart 2.0“

 _________________________________

ausstellung_hart_zart_2_einladung

Sehr herzlich lade ich zu meiner nächsten Ausstellung in Waldkirchen ein! Die Laudatio wird Frau Gabi Hanner (www.gabi-hanner.de) halten, worüber ich mich sehr freue!

Ich hoffe Sie im März in Waldkirchen begrüßen zu dürfen!

 

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Hart & Zart 2.0“

Laudatio „Hart & Zart“

 _________________________________  

Bei der Arbeit

 

Gehalten am 27.7.2012 von Claudia Petzold, Kunsthistorikerin und Buchwissenschaftlerin Eine alte Weisheit besagt: Kunst liegt im Auge des Betrachters. Diesen Satz hört man so oft, dass er beinahe schon abgedroschen klingt, seinen Sinn und Wert verloren hat. Und doch stimmt er. Kunst ist immer eine Sache des Blickwinkels, der Ansicht und der Sicht des Einzelnen. Ich bin unter anderem Kunsthistorikerin und habe daher von Haus aus einen ganz anderen Blick auf Kunst. Kunsthistoriker betrachten Kunst anders als die meisten. Sie versuchen die Werke einzuordnen, zu vergleichen, zu analysieren. Die Wissenschaft versperrt uns oft den klaren Blick. Zu viele Faktoren werden abgewogen. Und wenn es um Gegenwartskunst geht, die ja nur schwer in Epochen einzuordnen ist, da sie jetzt gerade erst im Werden ist, betätigen wir uns gerne auch als Kritiker, zumindest ich tue das. Das haben wir mit den Journalisten gemeinsam. Den Experten der Feuilletons. Sie beschreiben die Kunst, interpretieren sie, suchen nach dem Sinn. Vielleicht weil sich eine Zeitungsseite nur mit dem Satz „Das sind sehr schöne Werke“ nicht füllen lässt. Am besten haben es die Besucher von Ausstellungen getroffen, also Sie. Die Besucher, Kunstliebhaber, können einen unbeeinflussten Blick auf die Werke werfen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Laudatio „Hart & Zart“